Logo

triggomed _ Praxis für Naturheilkunde _ triggofit _ Praxis für Physiotherapie _ Tanja Kern

 

Traditionelle Chinesische Medizin

Die chinesische Medizin ist ein zusammenhängendes und unabhängiges System, das vor 2000 Jahren seinen Anfang nahm und stetig weiterentwickelt wurde.
Während die westliche Medizin versucht, den Grund der Erkrankung zu erforschen und dann zu behandeln, will die chinesische Medizin den aus dem Gleichgewicht geratenen Organismus wieder in eine Balance bringen.
Das Symptom Durchfall z.B. wird in der westlichen Medizin als solches untersucht und die alleinige Ursache soll gefunden werden. Die chinesische Medizin jedoch sieht nicht nur den Durchfall, sondern auch gleichzeitig Schwindel, Menstruationsbeschwerden und Kältegefühl in den Beinen. Das sind Symptome, die in der chinesischen Medizin alle etwas miteinander zu tun haben können. Bisher ist den wenigsten Patienten hierzulande bekannt, was diese Medizin alles vollbringen kann, außer Heilung oder Linderung von Schmerzen am Bewegungsapparat.
Diese Medizin ist aber ganzheitlich. Das heißt, jedes körperliche und seelische Symptom sowie emotionale Aspekte und die gesamte Lebenssituation fließen in die Behandlung mit ein. Das ergibt dann ein individuelles Bild des Patienten, das genauso individuell behandelt wird. Die Anwendungsgebiete der Medizin gehen quer durch jede medizinische Fachrichtung. Sie kann als alleinige oder als begleitende Behandlung in Betracht gezogen werden.

Leistungen:

  • Akupunktur
  • Elektroakupunktur
  • Gua Sha
  • Kräuterheilkunde
  • TDP Lampe (elektromagnetische Gesundheitslampe)
  • Moxibustion (Wärmebehandlung mit Beifußkraut)

 

Die chinesische Medizin kann Krankheiten erklären, für die die westliche Welt keine Erklärung findet.

© marilyn barbone/Fotolia

rueg

© Tyler Olson/Fotolia

 

rueg

© Africa Studio/Fotolia